Posts filed under: Reportage

Mit 15 findet Volker die christliche Kirche verknöchert und langweilig. Religiöse Menschen erscheinen ihm rückständig. Doch dann lernt er die Schwester eines Schulkameraden kennen und verliebt sich. Nicht nur in sie, sondern auch in den Islam. Und Volker konvertiert, ausgerechnet...
Continue Reading →
Mit 19 Jahren ein einzigartiges Produkt global zu vertreiben, das ist nur wenigen vergönnt. Für Oliver Bünting war es einfach: Er suchte nach einer sicheren Art, seine Bitcoins auf externen Festplatten zu lagern. Die digitale Währung verstaute er schließlich auf...
Continue Reading →
Schöne Idee: Mit der Partnersuche spare ich mir die aufwändige Suche in der freien Wildbahn. In Wirklichkeit artet es in einen Zweitberuf aus, sich Onlineprofile anzulegen und brauchbare Partner herauszufiltern. Da hilft der Ghostwriter!...
Continue Reading →
200 Jahre nach ihrem Erscheinen sind die Märchen der Brüder Grimm lebendiger denn je....
Continue Reading →
Sie balancieren auf Seilen über Abgründen, stürzen sich mit Fallschirmen von Brücken oder können minutenlang unter Wasser aushalten. Extremsportler definieren das Menschsein neu. Was treibt sie an?...
Continue Reading →
Reality TV in den USA ist längst mehr als ein bisschen Gebrüll von ein paar unerzogenen, eingepferchten Einfaltspinseln mit Drang zu exhibitionistischem Sex. In den vergangenen Jahren hat sich das Format in unendliche Spielarten aufgespalten – und deshalb kann man...
Continue Reading →
90 Schusswaffen pro 100 Einwohner, die Hälfte der Bevölkerung besitzt Pistolen, Schrotflinten, Jagdgewehre oder gar Pumpguns. Wenn es um Waffen geht, dann lassen die USA jedes andere Land in der Statistik weit hinter sich. 80 Amerikaner sterben pro Tag durch...
Continue Reading →
Ein paar beleuchtete Kürbisse auf der Veranda, Kinder im Vampirkostüm betteln um Mars und Twix…so harmlos ist Halloween längst nicht mehr. In den USA kommen „Haunted Houses“ in Mode, Geisterbahnen in Häuserform. Im Land des ewigen Puritanismus ist das der...
Continue Reading →
Wertverfall bei Häusern in den Hamptons, Hummer, der keine Abnehmer mehr findet, Galerien in Chelsea, denen mittellose Banker alle ihre Gemälde andrehen wollen: Die große Party ist vorbei. An der Wall Street wird ein ganzer Lebensstil abgeschrieben. Was machen die...
Continue Reading →
Eine „Industrie“ nennt man die Comedy-Branche in den USA ganz selbstverständlich. Fleiß ist hier nötig, um Karriere zu machen. Viele Possenreißer drängen auf den Markt, aber Auftrittsmöglichkeiten in Clubs, gar im TV sind rar. Das New York Underground Comedy Festival...
Continue Reading →